Mit dem OptiPay-Zahlungsterminals können einfach und unkompliziert Kartenzahlungen ohne monatliche Gebühren für das Terminal entgegengenommen werden.

Je nach Plattform sind unterschiedliche Konfigurationen notwendig.

Konfiguration Windows

Schritt w.1: OptiPay per Bluetooth koppeln

Verbinden Sie im ersten schritt das OptiPay Gerät mit dem Windows Gerät per Bluetooth. Drücken Sie dazu auf den Bluetooth Knopf am OptiPay für mindestens 5 Sekunden, bis die blaue LED schnell blinkt. Danach fügen Sie das Bluetooth Gerät in Windows hinzu.

Warnung

Es werden nur die von asello angegebenen Bluetooth-Dongle unterstützt. Für weitere Dongle kann leider keine Unterstützung angeboten werden.

Warnung

Starten Sie den Rechner neu, nachdem Sie den Dongle in Windows installiert haben und bevor Sie das OptiPay per Bluetooth verbinden. Damit wird sichergestellt, dass der Dongle den richtigen Treiber verwendet.


Bestätigen Sie die Verbindung am OptiPay und am Windows Gerät.

Schritt w.2: OptiPay COM-Ports und Bluetooth Dienste

Prüfen Sie, das die Bluetooth Dienste für die Serielle Schnittstelle im OptiPay aktiviert ist. Gehen Sie dazu in die Systemsteuerungen > Geräte und Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OptiPay und wählen Sie Einstellungen. Im Reiter Dienste muss "Serieller Anschluss" aktiviert sein.

Öffnen Sie nun den Geräte-Manager unter Systemsteuerung und klappen Sie den Punkt "Anschlüsse COM & LPT) auf. Notieren Sie sich die "Seriell-über-Bluetooth-Vebindungen". In diesem Fall COM3 und COM5.

Hinweis

Sind keine Bluetooth COM-Ports sichtbar,

Schritt w.3: OptiPay Server installieren

Führen Sie die Installationsdatei "aselloOptiPaySetup.exe" aus und folgen Sie den Anweisungen. Den OptiPayServer können sie unter https://asello.at/updates/optipay/aselloOptiPaySetup.exe herunterladen.

   

Schritt w.4: OptiPay Server Konfiguration

Öffnen Sie mit dem Explorer den Ordner "C:\Programme\asello GmbH\asello OptiPay Server".

Öffnen Sie die Konfigurationsdatei "server/config.yaml" mit einem Texteditor und fügen Sie im Feld "port" und "secondary_port" die COM Ports, die im Schritt w.2 herausgefunden wurden, ein.

Schritt w.5: OptiPay Service installieren

Führen Sie nun den Befehl "Install Pay Server Service" aus.

Fahren Sie nun mit der Konfiguration in asello fort.

Konfiguration Android

Koppeln Sie das Gerät in den Einstellungen in Android per Bluetooth.

Konfiguration in asello

Schritt 1: Zahlungsart einrichten (1x pro Account)

Legen Sie in asello eine neue Zahlungsart für die OptiPay Zahlung an oder passen Sie eine bestehende Zahlungsart an. Wählen Sie dazu unter Schnittstelle "OptiPay" aus.

Achtung

Änderungen bei den Zahlungsarten wirken sich auf den Ausdruck aller bestehender Belege aus.



Schritt 2: Kartenterminal hinzufügen (1x pro Account)

Fügen Sie nun einen neuen Kartenterminal hinzu. Wählen Sie dazu den Typ "OptiPay" aus und vergeben Sie dem Terminal einen Namen.

Hinweis

Es kann immer nur ein Terminal vom Typ OptiPay im Account vorhanden sein. Daher muss der Terminal nur ein Mal pro Account eingerichtet werden.


  

Kartenzahlung in asello (Windows)

Schritt z.1: Zahlungsart wählen

Fügen Sie normal Positionen zur Rechnung hinzu und wählen Sie dann im Zahlungsassistenten die Zahlungsart OptiPay.


Schritt z.2: Terminal aufwecken und Zahlung starten

Wecken Sie das OptiPay Terminal aus dem Standby Modus auf und klicken Sie danach in asello auf Erstellen.


Schritt z.3: Zahlung am Terminal durchführen

Führen Sie nun die Zahlung auf dem Terminal durch.

Schritt z.4: Zahlung abgeschlossen

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zahlung am Terminal wird die Zahlung in asello als abgeschlossen markiert und der Rechnungsbeleg sowie die Kartenbelege ausgedruckt.

Kartenzahlung in asello (Android)

Schritt z.1: Zahlungsart wählen

Fügen Sie normal Positionen zur Rechnung hinzu und wählen Sie dann im Zahlungsassistenten die Zahlungsart OptiPay.

Schritt z.2: Terminal aufwecken und Zahlung starten

Wecken Sie das OptiPay Terminal aus dem Standby Modus auf und klicken Sie danach in asello auf Erstellen.



Schritt z.3: Zahlung am Terminal durchführen

Führen Sie nun die Zahlung auf dem Terminal durch.

 

Schritt z.4: Zahlung abgeschlossen

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zahlung am Terminal wird die Zahlung in asello als abgeschlossen markiert und der Rechnungsbeleg sowie die Kartenbelege ausgedruckt.