Inhalt

Mit einer Kundenkarte können schnell und einfach Konsumationbelege für einen Kunden erstellt werden. Die offenene Konsumationsbelege werden in einer eigenen Ansicht bei geparkten Rechnungen angezeigt

Einstellungen zur Konfiguration der Kundenkarte

Unter Rechnungsoptionen

Der Konsumationsbeleg ist eine Erweiterung der Lieferscheinfunktion. Sie können unter Rechnungsoptionen - Lieferschein den Titel des Lieferscheins in Konsumationsbeleg ändern. Dieser Titel wird im gesamten asello System übernommen. Es wird auch das Nummernformat, die Anzahl der Stellen, die Startnummer und ob die fortlaufende Nummer am 1.Jänner zurückgesetzt werden soll, festgelegt.

Unter Rechnungsablauf

Unter Rechnungsablauf wird eingestelt, ob der Preis am Lieferschein gedruckt werden soll. Des Weiteren kann hier die Anzeige der offenen Lieferscheine bei den geparkten Rechnungen aktiviert werden.

Achtung

Möchten Sie Textbausteine erstellen und Produkte in der Reihenfolge verschieben oder Sammelrechnungen für Konsumationsbelege erstellen, muss bei "Positionen anzeigen" Sortiert gewählt werden.

Unter Gerät

Unter Gerät können Sie für dieses Gerät den Standard Dokumententyp auswählen. Um Konsumationsbelege schnell verrechnen zu können, wählen Sie Konsumationsbeleg.

Aktivierung der Kundenkarte

Haben Sie die Lizenz zur Kundenkarte erworben, können Sie unter Kunden einen Kunden öffnen und unter Aktionen eine neue Kundenkarte anlegen.

Haben Sie einen Label- oder Kartendrucker installiert und arbeiten auf der asello App in Windows, iOS oder Android wird nach Erstellen der Kundenkarte durch einen Klick auf Drucken ein Label automatisch gedruckt. Die Kundenkartennummer wird automatisch gesetzt.

Am Label steht der Kundenname, die Kundennummer und der Strichcode zum Scannen bei der Erstellung eines Konsumationsbeleges. Daher muss jeder Kunde eine eindeutige Kundennummer besitzen.

In der Registerkarte Kundenkarte werden alle erstellten Kundenkarten angezeigt. Die deaktivierte Kundenkarten werden grau angezeigt und die aktiven blau. Sie können die Kundenkarten öffnen und nochmal ausdrucken.


Konsumationsbeleg erstellen

Fügen Sie Produkte der Rechnung hinzu. Arbeiten Sie im Browser klicken Sie auf Scan, bevor Sie die aktivierte Kundenkarte scannen. Mit der asello App können Sie die Kundenkarte sofort scannen. Daraufhin wird der Kunde gesetzt. Je nach Einstellung wird der Schnelldruck automatisch ausgeführt und der gewählte Standard Dokumententyp gewählt.

Ansicht offener Konsumationsbelege

Unter Fortsetzen bzw. Tische werden unter der Registerkarte Konsumationbelege alle ncoh nicht verrechneten Konsumationsbelege angezeigt. Es kann anch Kundennummer, Kundenname oder nach einzelnen Konsumationsbelegnummern gesucht werden. Die Anzeige ist gruppiert nach Kunden, die offene Summe wird rechts vom Kundennamen angezeigt.

Verrechnung von Konsumationsbelegen

Um die erstellten noch nicht verrechneten Konsumationbelege zu verrechnen, öffnen Sie einen offenen Konsumationsbeleg im Archiv oder in der Ansicht der offenen Konsumationsbelege und klicken auf Aktionen - Verrechen.

Es werden alle offenen Konsumationsbelege ausgewählt. Sie können die Auswahl durch an- und abhaken der grünen Häkchen verändern.

Durch einen Klick auf Ok werden einer neuen Rechnung die Konsumationsbelegnummern und deren Produkte hinzugefügt. Es wird ein Textbaustein mit Konsumationsbeleg, Konsumationsbelegnummer und Konsumationsbelegdatum erstellt werden.