In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie in asello Einladungen, Bruch und Eigenverbrauch verbucht werden kann. Dabei handelt es sich in asello um einen Dokumententyp.

Die Buchungen auf diese Dokumententypen ist für eine genaue und aktuelle Lagerverwaltung wichtig. 

Eine Verbuchung dieser Dokumententypen ist auch dann relevant, wenn Sie eine genaue Auswertung über Ihre asello Kasse erhalten möchten.

Dokumententyp erstellen

Um ein solches Dokument zu erstellen, klicken  Sie auf der asello Startseite auf die Kachel „Neu". Anschließend wählen Sie die gewünschten Produkte aus und klicken im rechten unteren Eck auf den Button weiter.

Den Dokumententyp können Sie ändern, indem Sie auf der linken Seite auf das Feld „Typ" klicken. Auf der rechten Seite sehen Sie nun die Ihnen zur Verfügung stehenden Dokumententypen.

  • Barrechnung
  • Zielrechnung
  • Auftrag
  • Angebot
  • Lieferschein
  • Auftragsbestätigung
  • Bruch
  • Eigenverbrauch
  • Einladung

Um einen der Dokumententypen auszuwählen, klicken Sie auf diese. 

Das Feld des ausgewählten Dokumententyps wird grün angezeigt, die anderen Felder bleiben blau.

Kunde hinzufügen

Bei der Verwendung von der unterschiedlichen Dokumententypen ist es Empfehlenswert eine Kunden hinzuzufügne. Um einen Kunden hinzuzufügen, klicken Sie auf der Seite „Optionen" auf den Unterpunkt Kunden. Auf der rechten Seite Ihres Bildschirmes werden Ihnen nun die vorhandenen Kunden angezigt. Mit einem klick, auf das grau Plus am Ende er Zeile "<auswählen>" können Sie auch einen neuen Kunden hinzufügen.

Dokument erstellen

Um aus Dokument abschließend zu erstellen, klicken Sie auf „Schnelldruck" im rechten unteren Eck oder fahren mit dem Button „Weiter" fort.